Seite wird geladen ...

   

App-Download

Die App kann hier heruntergeladen werden:


1. Android-Nutzer Download im Play-Store

2. I-Phone-Nutzer (iOS) Download im App-Store


App-Download

Die App kann hier heruntergeladen werden:


1. Android-Nutzer Download im Play-Store

2. I-Phone-Nutzer (iOS) Download im App-Store


Bei Problemen bitte App deinstallieren und neue Version aus den Stores laden!

15.6.2022: Heute haben wir eine neue Version der naturbeobachtung.at-App in die Stores geladen (2.0.33). Leider hat sich dieses nicht automatisch auf den Geräten installiert.


Bitte daher die alte Version am Smartphone/Tablet/I-Pad deinstallieren und die neue Version aus dem jeweiligen Store herunterladen und installieren!


Die Melde-Daten bleiben natürlich erhalten!Bei Fragen bitte an naturbeobachtung@naturschutzbund.at wenden!


iPhone-Nutzer: Probleme beim Bildhochladen ("HEIC-Format")

In der neuen iPhone-Generation kann es leider zu Problemen beim Bildhochladen kommen. Es erscheint in unserer App ein Warnhinweis („HEIC-Format nicht unterstützt“). Bitte im Telefon bei Einstellungen -> Kamera -> Format von "High Efficiency" auf "Maximale Kompatibilität" wechseln!

Bei Problemen bitte App deinstallieren und neue Version aus den Stores laden!

15.6.2022: Heute haben wir eine neue Version der naturbeobachtung.at-App in die Stores geladen (2.0.33). Leider hat sich dieses nicht automatisch auf den Geräten installiert.


Bitte daher die alte Version am Smartphone/Tablet/I-Pad deinstallieren und die neue Version aus dem jeweiligen Store herunterladen und installieren!


Die Melde-Daten bleiben natürlich erhalten!Bei Fragen bitte an naturbeobachtung@naturschutzbund.at wenden!


iPhone-Nutzer: Probleme beim Bildhochladen ("HEIC-Format")

In der neuen iPhone-Generation kann es leider zu Problemen beim Bildhochladen kommen. Es erscheint in unserer App ein Warnhinweis („HEIC-Format nicht unterstützt“). Bitte im Telefon bei Einstellungen -> Kamera -> Format von "High Efficiency" auf "Maximale Kompatibilität" wechseln!

Probleme bei der manuellen Verortung

4.7.2022: Fehlen in den Bildmetadaten die Koordinaten (wenn das GPS nicht läuft während dem Fotografieren) muss man den Fund in einer interaktiven Karte manuell verorten. In manchen Fällen kommt es derzeit vor, dass dies in der App nicht funktioniert (der "rote Globus" bleibt bestehen, wird nicht grün). Damit können die Meldungen auch nicht auf den Server hochgeladen werden. Der Status bleibt auf "Bereit" hängen. Unsere Programmierer sind dran und werden das in Kürze gelöst haben!


Probleme bei der manuellen Verortung

4.7.2022: Fehlen in den Bildmetadaten die Koordinaten (wenn das GPS nicht läuft während dem Fotografieren) muss man den Fund in einer interaktiven Karte manuell verorten. In manchen Fällen kommt es derzeit vor, dass dies in der App nicht funktioniert (der "rote Globus" bleibt bestehen, wird nicht grün). Damit können die Meldungen auch nicht auf den Server hochgeladen werden. Der Status bleibt auf "Bereit" hängen. Unsere Programmierer sind dran und werden das in Kürze gelöst haben!


Funktionen der App im Überblick

BEOBACHTUNG MELDEN
1. Foto machen oder Foto aus Galerie wählen
2. Tierart auswählen wenn bekannt – ansonsten bestimmen Andere aus der Community deinen Fund im Nachhinein
3. Absenden und fertig!

Bitte beachten: Beobachtungsdatum und Fundkoordinaten werden automatisch ermittelt. Dafür müssen wir dich aber bitten, einmalig unserer App folgendes zu erlauben:
1. Bilder und Videos aufzunehmen
2. auf Fotos, Medien und Dateien auf Deinem Gerät zuzugreifen
3. auf den Standort Deines Gerätes zuzugreifen

BEOBACHTUNGEN ANSEHEN

  • „Meine Beobachtungen“: Hier siehst du deine eigenen Beobachtungen gelistet sowie eine Zusammenstellung deiner Fundorte in einer interaktiven Karte
  • „Fototafel“: Hier findest du Beobachtungen anderer Melder. Ein Touch auf ein Beobachtungsfoto zeigt dir weitere Details zur Meldung.

AKTIV WERDEN
  • Kommentiere und vergib „Likes“ in der Belegfototafel

INFORMIEREN
  • „Artenliste“: Hier findest du alle „meldbaren“ Arten gelistet, die du nach Art(gruppen) filtern kannst. Touch auf einen bestimmten Artnamen führt zu 1. Artsteckbrief, 2. Belegfotos, 3. Verbreitungskarten und 4. Phänogramme dieser Art.
  • „Interaktionen“: Hier werden all deine interaktiven Aktivitäten gelistet: Likes und Kommentare die du erhalten oder abgegeben hast und ob deine Meldung von einem Experten geprüft wurde.
  • „Statistik“: Hier findest du u.a. die fleißigsten Melder der App und die meistgemeldeten Tierarten.
  • „Projektinformationen“ informiert zu uns und unseren Partnern sowie zu aktuelle Schwerpunkte bei der Tierbeobachtung.

EINSTELLUNGEN
Hier kannst du unter „Profil“ dein Passwort ändern, oder generell die App konfigurieren (z.B. Fundort dokumentieren oder Gelände-Modus einschalten), gewünschte Spracheinstellungen setzen, Internetverbindung testen oder deine Daten vom Server synchronisieren, u.v.a.m.


Funktionen der App im Überblick

BEOBACHTUNG MELDEN
1. Foto machen oder Foto aus Galerie wählen
2. Tierart auswählen wenn bekannt – ansonsten bestimmen Andere aus der Community deinen Fund im Nachhinein
3. Absenden und fertig!

Bitte beachten: Beobachtungsdatum und Fundkoordinaten werden automatisch ermittelt. Dafür müssen wir dich aber bitten, einmalig unserer App folgendes zu erlauben:
1. Bilder und Videos aufzunehmen
2. auf Fotos, Medien und Dateien auf Deinem Gerät zuzugreifen
3. auf den Standort Deines Gerätes zuzugreifen

BEOBACHTUNGEN ANSEHEN

  • „Meine Beobachtungen“: Hier siehst du deine eigenen Beobachtungen gelistet sowie eine Zusammenstellung deiner Fundorte in einer interaktiven Karte
  • „Fototafel“: Hier findest du Beobachtungen anderer Melder. Ein Touch auf ein Beobachtungsfoto zeigt dir weitere Details zur Meldung.

AKTIV WERDEN
  • Kommentiere und vergib „Likes“ in der Belegfototafel

INFORMIEREN
  • „Artenliste“: Hier findest du alle „meldbaren“ Arten gelistet, die du nach Art(gruppen) filtern kannst. Touch auf einen bestimmten Artnamen führt zu 1. Artsteckbrief, 2. Belegfotos, 3. Verbreitungskarten und 4. Phänogramme dieser Art.
  • „Interaktionen“: Hier werden all deine interaktiven Aktivitäten gelistet: Likes und Kommentare die du erhalten oder abgegeben hast und ob deine Meldung von einem Experten geprüft wurde.
  • „Statistik“: Hier findest du u.a. die fleißigsten Melder der App und die meistgemeldeten Tierarten.
  • „Projektinformationen“ informiert zu uns und unseren Partnern sowie zu aktuelle Schwerpunkte bei der Tierbeobachtung.

EINSTELLUNGEN
Hier kannst du unter „Profil“ dein Passwort ändern, oder generell die App konfigurieren (z.B. Fundort dokumentieren oder Gelände-Modus einschalten), gewünschte Spracheinstellungen setzen, Internetverbindung testen oder deine Daten vom Server synchronisieren, u.v.a.m.


Schnell und einfach!




Jetzt Tiere und Pflanzen schnell und einfach mit der App melden! Zum Download im Google Play Store und im App Store!

Schnell und einfach!




Jetzt Tiere und Pflanzen schnell und einfach mit der App melden! Zum Download im Google Play Store und im App Store!

Problem-Report

Probleme mit der App? Sende uns einen Problem-Report mit der App: Menü öffnen -> Einstellungen -> ganz nach unten gehen -> im Textfeld Problem schildern und ggfs. Bild/Screenshot anhängen. Vielen Dank!

Problem-Report

Probleme mit der App? Sende uns einen Problem-Report mit der App: Menü öffnen -> Einstellungen -> ganz nach unten gehen -> im Textfeld Problem schildern und ggfs. Bild/Screenshot anhängen. Vielen Dank!